MARKETING LAND'S - WETTBEWERB
„DER GRÖSSTE SEARCH-GEEK“

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Für Teilnehmer in Deutschland

Dieser Wettbewerb wird in Australien, Kanada, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA durchgeführt. Diese Teilnahmebedingungen gelten für Teilnehmer aus Deutschland. Falls Sie ein Teilnehmer aus Australien, Kanada, Frankreich, Großbritannien oder den USA sind, gelten die untenstehenden Teilnahmebedingungen in Ihrem Land.

For United States participants, read the Official Rules for United States
For United Kingdom participants, read the Official Rules for United Kingdom
For Australia participants, read the Official Rules for Australia
For Canada participants, read the Official Rules for Canada
For France participants, read the Official Rules for France (French)
For Germany participants, read the Official Rules for Germany (English)

Durch die Teilnahme an diesem Wettbewerb bestätigen Sie, dass Sie ein Einwohner in Deutschland sind, mindestens 18 Jahre alt und dass Sie diese Teilnahmebedingungen (die „Teilnahmebedingungen“) akzeptieren.

In Deutschland wird der Wettbewerb von Marin Software GmbH, Neuer Wall 63, 20354 Hamburg, Deutschland veranstaltet (der „Veranstalter“).

KEINE TEILNAHMEGEBÜHREN.. WEDER FÜR DIE TEILNAHME NOCH FÜR DIE CHANCE AUF EINEN GEWINN IST EIN FINANZIELLER EINSATZ ERFORDERLICH.

1. Laufzeit des Wettbewerbs: Der Wettbewerb beginnt am 25. April 2016 um 09:01 Uhr Mitteleuropäische Zeit und endet am 3. Juni 2016 um 08:59 Uhr Mitteleuropäische Zeit (die „Laufzeit des Wettbewerbs“).

2. Teilnahmeberechtigung: Am Wettbewerb „Der größte Search Geek“ (der „Wettbewerb“) ist teilnahmeberechtigt, wer zum Beginn der Laufzeit des Wettbewerbs Einwohner in Deutschland und mindestens 18 Jahre alt ist sowie über ein aktives E-Mail-Konto und Internet-Zugang verfügt. Mitarbeiter des Veranstalters oder von Third Door Media, Inc./SMX und ihren jeweiligen Muttergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften, Werbe-, Promotion-, Erfüllungs- oder anderen koordinierenden Agenturen sowie Personen, die während der Laufzeit des Wettbewerbs an den Veranstalter Leistungen durch einen Outsourcing-Dienstleister oder eine Leiharbeitsagentur erbringen, und ihre jeweiligen unmittelbaren Familienangehörigen und Personen, die im selben Haushalt leben, sind von derTeilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen..

3. Teilnahme am Wettbewerb: Die Teilnahme am Wettbewerb ist freiwillig und kostenlos. Für die Teilnahme oder einen Gewinn ist kein finanzieller Einsatz erforderlich. Um am Wettbewerb teilzunehmen, wählen Sie während der Laufzeit des Wettbewerbs auf der Hauptseite des Wettbewerbs unter http://biggestsearchgeek.com den Link zum Wettbewerb. Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und beantworten Sie alle Fragen, die Ihnen auf dem Teilnahmeformular gestellt werden. Einer Reihe von Fragen sind auf Englisch. Diese müssen Sie auch auf Englisch beantworten. (das „Teilnahmeformular am Wettbewerb“). Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche, um das Teilnahmeformular einzureichen. Das Teilnahmeformular muss vor dem Ende der Laufzeit des Wettbewerbs vollständig an den Server des Veranstalters übermittelt sein, wobei der Veranstalter nicht verantwortlich ist für (i) verspätete, verlorene, verzögerte, beschädigte, unvollständige, unleserliche, fehlgeleitete oder nicht zustellbare Teilnahmeunterlagen, Antworten oder andere Korrespondenz außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters; (ii) Zerstörung, unberechtigten Zugang zu oder Änderungen von Teilnahmeunterlagen außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters; oder (iii) Fehlfunktionen, Ausfall oder Schwierigkeiten bezüglich Telefon, Elektrik, Netzwerk, Computer, Hardware, Computerprogramme oder Übermittlung außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters. Eine andere Einreichung der Teilnahmeformulare wie z.B. per Brief, Telefax, E-Mail oder mechanisch vervielfältigten Teilnahmenformularen ist nicht gestattet. Die Verwendung von robotergesteuerten, automatischen, programmierten und vergleichbaren Teilnahmemethoden führt dazu, dass alle Teilnahmeanträge über ein solches Verfahren ungültig sind. Es werden keine automatisch erzeugten Teilnahmeunterlagen akzeptiert. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin versichert, dass die Einträge im Teilnahmeformular sein/ihr eigenes originäres Werk sind und diese nicht das geistige Eigentum oder gewerbliche Schutzrechte Dritter verletzen, einschließlich etwaiger Patente, Urheberrechte oder Markenrechte Dritter. Mit Einreichung des Teilnahmeformulars räumt der Teilnehmer dem Veranstalter und seinen Rechtsnachfolgern hiermit eine unwiderrufliche, weltweite, einfache, lizenzgebührenfreie, unterlizenzierbare (über mehrere Ebenen) und übertragbare Lizenz ein, das Teilnahmeformular oder einen Teil davon in oder durch jedes Medium, gleichwohl ob bereits bekannt oder später entwickelt, zu nutzen, zu vervielfältigen, zu übermitteln oder anderweitig zu verbreiten, aufzuführen, zu ändern, zu bearbeiten, in andere Werke zu übernehmen, öffentlich wiederzugeben, öffentlich zugänglich zu machen und anzuzeigen. Nichts hierin stellt ein Anstellungsverhältnis, ein Joint Venture oder eine Personengesellschaft zwischen dem Teilnehmer und dem Veranstalter dar.

4. Ausschluss: Es darf nur ein Teilnahmeformular pro Person eingereicht werden. Teilnehmer, die mehrere Teilnahmeformulare einreichen, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Die Inhalte derTeilnahmeunterlagen dürfen nicht mit Dritten geteilt werden. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, die Fragen oder Antworten des Teilnahmeformulars am Wettbewerb posten oder teilen.

5. Preisvergabe: Die Teilnahmen werden auf Grundlage der Anzahl der richtig beantworteten Fragen innerhalb einer gewissen Zeit beurteilt und gewertet. Jede der 20 Fragen hat eine mögliche Höchstpunktzahl von 5 Punkten bei insgesamt 100 Punkten. Teilweise richtige Fragen, die aus mehreren Teilen bestehen, erhalten eine anteilige Punktzahl bis zu insgesamt 5 Punkten pro Frage. Der Wert wird als eine Prozentzahl der insgesamt richtig beantworteten Fragen dargestellt (zum Beispiel führt die richtige Beantwortung von 15 Fragen zu 15 x 5 Punkten = 75 Punkten von insgesamt 100 Punkten, somit zu einem Wert von 75%). Zur Ermittlung des Gewinners des Hauptpreises (unten definiert) bei gleichem Wert erhält der Teilnehmer den Hauptpreis, der die Fragen innerhalb der kürzesten Zeit ab Beginn des Teilnahmeformulars am Wettbewerb (Drücken der „Start the clock”-Schaltfläche) bis zur Einreichung des Teilnahmeformulars beantwortet hat. Zur Ermittlung der Gewinner anderer Preise (wie unten dargestellt) mit gleichem Wert erhält der Teilnehmer den Preis, der die Fragen innerhalb der kürzesten Zeit ab Beginn des Teilnahmeformulars (Drücken der „Start the clock”-Schaltfläche) bis zur Einreichung des Teilnahmeformulars beantwortet hat. Die Gewinner des Hauptpreises und anderer Preise (wie unten dargestellt) werden innerhalb von sieben Tagen nach Ende des Wettbewerbs im Büro von Marin Software Incorporated mit Sitz 123 Mission Street, 25th Floor, San Francisco, CA 94105, USA ermittelt.

6. Preise und Gewinnchancen: Die Gewinnchancen hängen von der Gesamtanzahl der eingegangenen und berechtigten Teilnahmer ab. Die Preise, die durch den Wettbewerb in Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Großbritannien und den USA ausgelobt werden, werden wie folgt vergeben: Den Hauptpreis erhält der Teilnehmer mit der höchsten Anzahl richtiger Antworten und dem entsprechenden Wert (der „Gewinner des Hauptpreises“), wie in vorstehender Ziffer 6 beschrieben. Zusätzlich und auf den Gewinner des Hauptpreises folgend, erhalten die Wettbewerbsteilnehmer in jedem dieser drei (3) Regionen (i) USA oder Kanada; (ii) Frankreich, Deutschland oder Großbritannien; und (iii) Australien, die den höchsten Wert in der kürzesten Zeit erreicht haben (die „Geographischen Gewinner“) ebenfalls einen Preis vom Veranstalter, wie nachstehend beschrieben. Zusätzlich und auf den Gewinner des Hauptpreises und die Geographischen Gewinner folgend, erhalten die fünfzig (50) Teilnehmer, die den höchsten Wert in der kürzesten Zeit erreicht haben (die „weiteren Gewinner“) ebenfalls einen Preis vom Veranstalter, wie nachstehend beschrieben.

Der Gewinner des Hauptpreises erhält gemäß den Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen (i) eine Reise mit Hin- und Rückflug oder Zugfahrt und Hotelübernachtung für den Gewinner des Hauptpreises und einen Mitreisenden zur SMX Advanced, die am June 22-23, 2016 in Seattle, Washington, im Bell Harbor International Conference Center stattfindet, und (ii) zwei All Access Passes für die SMX Advanced. Falls der Gewinner des Hauptpreises bereits seinen All Access Pass gekauft hat, erhält er für den bezahlten Kaufpreis eine Rückerstattung. Zusätzlich erhält der Gewinner des Hauptpreises auf der SMX Advanced eine Auszeichnung, die auf der Bühne von ein Suchexperte bei Marin Software, während der SMX Advanced oder von einem Vertreter des Veranstalters, der ein national anerkannter Experte für Suchmaschinen und Online-Suche ist, übergeben. Der ungefähre Wert des Hauptpreises beträgt EUR 5.765.

In Zusammenhang mit dem Hauptpreis liegen alle anderen Kosten und Ausgaben, die hierin nicht ausdrücklich enthalten sind, einschließlich Flughafentransfer, Beförderung auf dem Boden, Transfers, Essen, Getränke, Minibar, Versicherungen, Trinkgelder, Souvenirs etc. in der alleinigen Verantwortlichkeit des Gewinners. Gewinner und Mitreisender müssen zusammen reisen und über alle erforderlichen Reisedokumente, z.B. gültiger Reisepass und ein Visum, mindestens dreißig (30) Tage vor Reiseantritt verfügen. Die Reise dient alleinig dem Zweck der Teilnahme an der SMX Advanced, die an den oben genannten Daten stattfindet, und keinem anderen Zweck. Alle Reservierungen müssen spätestens 2 Tage vor Abflug erfolgt sein und unterliegen Ausschlusszeiten und Verfügbarkeiten. Die Reise muss am selben Flughafen oder Bahnhof beginnen und enden. Sobald die Reise angetreten ist, ist kein Stopover gestattet; falls ein Stopover erfolgt, wird das gesamte Beförderungsentgelt für die Reise ab dem Punkt des Stopover für die verbleibenden Segmente, einschließlich Rückreise, in Rechnung gestellt. Es sind keine Änderungen der Reiseplanung möglich, sobald ein Teil des Reisearrangements erfolgt ist. Die Neuausstellung von Tickets  und/oder Verlängerungen ist nicht gestattet. Nur gültig auf Flügen, die von Fluglinien betrieben werden, die vom Veranstalter freigegeben worden sind. Flüge oder Zugreisen unterliegen der Verfügbarkeit von Plätzen und die Bedingungen des Beförderers finden Anwendung. Bestimmte andere Beschränkungen von Dritten (z.B. Flughafenbestimmungen) finden ebenfalls Anwendung. Die Reise darf nicht mit irgendeinem anderen Angebot kombiniert werden und die Reise ist evtl. nicht für Frequent Flyer-Meilenprogramme qualifiziert. Der Gewinner und der Mitreisende sind verpflichtet, während der Reise einen gültigen Pass mit sich zu führen; etwaige Identitäts- und Einreiseformalitäten in Zusammenhang mit der Flugreise liegen in der Verantwortlichkeit des Gewinners. Der Veranstalter wird in angemessener Abstimmung mit dem Gewinner Reise- und Übernachtung für den Gewinner arrangieren. Der Mitreisende muss zum Zeitpunkt des Abflugs mindestens 18 Jahre alt sein, es sei denn, er/sie ist das minderjährige Kind des Gewinners. Sämtliche Bundes-, Landes- und örtliche Steuern und Flughafengebühren sowie Zollabgaben, sofern einschlägig, liegen in der alleinigen Verantwortlichkeit des Gewinners.

Jeder der drei (3) Geographischen Gewinner erhält einen der folgenden Preise, wie vom Veranstalter nach freiem Ermessen festgelegt: (i) einen Amazon Echo (mit einem ungefähren Verkaufspreis im Einzelhandel von 159 EUR), (ii) eine Apple Watch (mit einem ungefähren Verkaufspreis im Einzelhandel von 266 EUR) oder (iii) eine Microsoft Surface Pro 4 (mit einem ungefähren Verkaufspreis im Einzelhandel von 801 EUR). Jeder der fünfzig (50) weiteren Gewinner erhält einen „Search Geek" Anerkennungspreis vom Veranstalter, der folgendes umfasst: (i) eine E-Mail-Mitteilung an die fünfzig (50) weiteren Gewinner, (ii) eine Auflistung des Namens von jedem weiteren Gewinner auf der offiziellen Website zum Wettbewerb, abrufbar unter http://biggestsearchgeek.com/winners, (iii) einen digitalen Button („Digital Button“) zur Einfügung auf dem eigenen Blog/der Webseite der weiteren Gewinner und (iv) ein T-Shirt, das auf dem Messestand des Veranstalters auf der SMX Advanced entgegengenommen werden kann oder dem weiteren Gewinner zugesendet wird, falls der weitere Gewinner nicht an der SMX Advanced teilnimmt. Der ungefähre Verkaufspreis im Einzelhandel des „Search Geek“ Anerkennungspreises beträgt 25 EUR. Weitere Gewinner dürfen den Digital Button nur auf Webseiten anzeigen und nutzen, die ihnen gehören oder von ihnen betrieben werden, zum Zwecke der Kenntlichmachung ihrer Teilnahme am Wettbewerb. Der Veranstalter ist Inhaber des Digital Button und jeglicher Goodwill und andere Schutzrechte, die durch oder als Ergebnis der Nutzung eines Digital Button durch den weiteren Gewinner entstehen oder davon herrühren, kommen hiernach alleinig dem Veranstalter zugute. Von weiteren Gewinnern kann verlangt werden, dass sie ihre Anzeige und Nutzung des Digital Button einstellen, falls die Nutzung des Digital Button durch den weiteren Gewinner unangemessen ist. Weder der Veranstalter noch eine Agentur haben eine Versicherung welcher Art auch immer zugunsten der Gewinner oder ihrer Erben, Testamentsvollstrecker, Verwalter oder Abtretungsempfänger bezogen auf die Nutzung oder die Inanspruchnahme der Preise durch die Gewinner beantragt oder abgeschlossen, und diese sind alleinig verantwortlich für den Erhalt und die Zahlung einer Lebensversicherung, Reiseversicherung, Unfallversicherung, Vermögensversicherung oder anderen Versicherung bezogen auf ihre Nutzung oder die Inanspruchnahme der Preise. Preise können nicht in Bargeld eingelöst und nicht umgetauscht werden. Preise können nicht übertragen, erstattet oder ersetzt werden, außer durch den Veranstalter mit einem Preis von gleichem oder größerem Wert. Der Veranstalter ersetzt nicht verlorene oder gestohlene Preise oder Auszeichnungen. Die Gewinner sind alleinig für sämtliche etwaige Bundes-, Landes- und örtliche Steuern, die auf die Preise oder Auszeichnungen erhoben werden, verantwortlich.

Der Wert aller ausgelobten Preise beträgt ca. 7.016 EUR.

Die Gewinner sind alleinig verantwortlich für alle Einkommenssteuern und andere Steuern, die auf Preise erhoben werden, die von ihnen im Wettbewerb gewonnen werden, und den Gewinnern ist bekannt, dass ihr Gewinn und die Annahme der Preise vom Veranstalter an sämtliche Behörden gemeldet wird, wie hierzu gesetzlich verpflichtet.

7. Mitteilung der Gewinner: Die Gewinner werden per E-Mail innerhalb von fünf (5) Werktagen ab der Ermittlung der Preise benachrichtigt. Die Gewinner werden per E-Mail und / oder Telefon benachrichtigt, wie vom Teilnehmer auf dem Teilnahmeformular am Wettbewerb angegeben. Falls ein Gewinner nicht erreicht werden kann, nicht teilnahmeberechtigt ist oder es unterlässt, den Preis innerhalb von vier (4) Wochen nach Benachrichtigung in Anspruch zu nehmen, erlischt der Preis und aus den verbleibenden, gültigen und berechtigten Teilnahmern, die rechtzeitig eingereicht wurden, wird gemäß Ziffer 6 ein alternativer Gewinner ermittelt. Im Falle einer Auseinandersetzung darüber, wer eine Teilnahme eingereicht hat, gilt die Teilnahme von dem berechtigten Kontoinhaber des E-Mail-Kontos eingereicht, das in den Teilnahmeunterlagen genannt ist. „Berechtigter Kontoinhaber“ ist die natürliche Person, der durch einen Internet Access Provider, Online Service Provider oder andere Organisationen (z.B. Unternehmen, Lehranstalt, usw.), die für die Zuteilung von E-Mail-Adressen für die Domain, die mit der übermittelten E-Mail-Adresse verantwortlich ist, eine E-Mail-Adresse zugeteilt worden ist. Die Übersendung der Preise erfolgt innerhalb von sechs (6) bis acht (8) Wochen.

8. Liste der Gewinner: Für eine Liste der Gewinner senden Sie Ihre Anfrage und einen frankierten und an sich selbst adressierten Rückumschlag an Biggest Search Geek Contest, Marin Software Incorporated, 123 Mission Street, 25th Floor, San Francisco, CA 94105, USA, oder senden Sie eine E-Mail-Nachricht an ppc@marinsoftware.com mit "Winner's list" in der Betreffzeile der E-Mail und ”Biggest Search Geek Contest” als Text der E-Mail.

9. Allgemeine Bestimmungen / Haftung: Der Veranstalter haftet nicht für etwaige Mängel der Preise. Der Veranstalter haftet nicht für etwaige Schäden, die in Zusammenhang mit der Teilnahme am Wettbewerb oder der Nutzung oder der Inanspruchnahme eines Preises entstehen, es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder grob fahrlässig durch den Veranstalter verursacht oder wurde durch den Veranstalter schuldhaft in Zusammenhang mit der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit verursacht. Der Wettbewerb und diese Teilnahmebedingungen unterliegen deutschem Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10. Absage des Wettbewerbs: Der Veranstalter behält sich das Recht vor, im Falle von Betrug, technischen oder anderen Schwierigkeiten oder falls die Integrität des Wettbewerbs gefährdet ist, den Wettbewerb ohne Haftung gegenüber dem Teilnehmer ganz oder teilweise abzusagen, abzuändern oder auszusetzen.

11. Nutzung für Werbung und Promotion: Alle Gewinner willigen ein, dass ihr Name, Foto und/oder Bild, Stimme, biographische Angaben, Teilnahme und Mitteilungen für Zwecke der Werbung und Promotion genutzt werden dürfen, einschließlich dem World Wide Web, Nutzung im Newsletter des Veranstalters, der Webseite des Wettbewerbs unter http://biggestsearchgeek.com und der Homepage des Veranstalters unter http://www.marinsoftware.com und http://marketinglandevents.com/smx/advanced/, ohne dass hierfür eine zusätzliche Vergütung gewährt wird.

12. Datenschutzhinweise Der Veranstalter und Marin Software Incorporated, 123 Mission Street, 25th Floor, San Francisco, CA 94105, USA dürfen personenbezogene Daten über Teilnehmer, die vom Teilnehmer im Teilnahmeformular online eingereicht worden sind, erheben. Der Veranstalter und Marin Software Incorporated dürfen solche personenbezogenen Daten nur in Zusammenhang mit der Durchführung dieses Wettbewerbs, wie in den Teilnahmebedingungen beschrieben, erheben, verarbeiten und nutzen. Der Veranstalter und Marin Software Incorporated dürfen solche personenbezogenen Daten auch für Zwecke der Vermarktung und des Verkaufs ihrer Produkte und Leistungen an den Teilnehmer mittels E-Mail oder Brief nutzen, sofern der Teilnehmer zu einer solchen Nutzung seine Einwilligung erteilt hat. Diese Einwilligung wird protokolliert und der Teilnehmer kann den Inhalt seiner Einwilligung und diesen Hinweis jederzeit abrufen. Der Teilnehmer kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an den Veranstalter widerrufen.

Der Veranstalter und Marin Software Incorporated dürfen solche personenbezogenen Daten auch in anonymisierter Form für Zwecke der Marktforschung nutzen, es sei denn, der Teilnehmer widerspricht dieser Nutzung durch Mitteilung an den Veranstalter. Die personenbezogenen Daten werden weder für andere Zwecke genutzt noch an Dritte übermittelt.

Copyright © 2011-2015 Marin Software
17 August 2015


Back to the contest »